Kids GoGoGo

Kids GoGoGo OS X 12.6

Schränkt den Zugang zu nicht jugendfreien Webseiten ein

Kids GoGoGo schützt Kinder vor gewaltverherrlichenden oder pornografischen Webinhalten. Die Software blockiert anhand einer umfangreichen Datenbank den Zugriff auf entsprechende Internetauftritte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sicheres Surfen für Kinder
  • recht einfach zu bedienen
  • erweiterbar

Nachteile

  • auf Englisch
  • nicht sehr sicher

Durchschnittlich
6

Kids GoGoGo schützt Kinder vor gewaltverherrlichenden oder pornografischen Webinhalten. Die Software blockiert anhand einer umfangreichen Datenbank den Zugriff auf entsprechende Internetauftritte.

Kids GoGoGo stützt seine Zugriffsbeschränkungen nicht nur auf die integrierte Datenbank, die mehr als 800.000 Webseiten enthält. Anhand von Algorithmen erkennt die Software zudem selbstständig verdächtige Web-Inhalte. Enthält eine Webseite etwa bestimmtes Vokabular aus nicht jugendfreien Themen, greift Kids GoGoGo ein und blockiert den Zugang.

Bei Bedarf lässt sich die Bibliothek um beliebige Einträge erweitern. Darüber hinaus merkt sich das Programm alle besuchten Webseiten. Alle wichtigen Programmoptionen in Kids GoGoGo sind natürlich per Passwort geschützt.

Fazit Kids GoGoGo sorgt für ein kindersicheres Internet. Das Programm bietet eine schlüssige Programmoberfläche und ist relativ einfach zu bedienen. Leider ist das Programm englischsprachig und basiert auf englischem Vokabular für die Filter.

Kids GoGoGo

Download

Kids GoGoGo OS X 12.6